• Claus Schirmer

Teufelsschlüchte

Aktualisiert: 11. März 2018

Kleine #Abenteuerwanderung mit Kindern zu den Teufelsschlüchten:


Es sind Herbstferien. Das Wetter ist regnerisch mit ein paar Aufheiterungen. Diese Zeit kann für eine kleine Wanderung mit Kindern zu den Teufelsschlüchten genutzt werden. Der Start ist in der Stadt Wehlen. Zunächst steigt der Weg an und führt an einem Feld vorbei in Richtung Uttewalde. Kurz nach dem Waldklassenzimmer wird rechts abgebogen und nach ein paar Metern führt der Weg nach links zur Teufelsschlucht und auf stabilen Stahltreppen nach unten. Je nach den persönlichen Einstellungen wird es nun wild und romantisch. Anschließen beginnt gleich das Abenteuer. Herunter gefallene Felsbrocken gewähren nur einen kleinen Durchgang. Da ist möglicherweise Kriechen angesagt. Die Kinder werden mit Taschenlampen ausgestattet und können einen winzigen Bogen laufen und die Heringshöhle besuchen. Sie ist harmlos, bietet aber Abwechslung. Nach kurzer Zeit ist die kleine Tour beendet und der Ausgangspunkt erreicht. Wer mag, kann weiter zum Felsentor oder nach Uttewalde wandern.


DE-SN | Stadt Wehlen | 50.965,14.03



6 Ansichten

© 2018 by Claus Schirmer. Proudly created with Wix.com