• Claus Schirmer

Personendampfer Dresden

Seltener Besuch im Oberen Elbtal:


Der #Dampfer Dresden wurde 1926 auf der Werft in Laubegast gebaut. Heute sorgt eine Ölfeuerung für den Anrieb der 300 PS starken Heißdampf-Verbundmaschine. Die Schaufelräder haben einen Durchmesser von 3,20m mit neun verstellbaren Schaufeln. Er verfügt über 677 Plätze und ist 68,70m lang sowie 12,90m breit. Der Schornstein wird beim Passieren der Elbbrücken umgeklappt.


Das Dampfschiff wird meist auf der #Schlösserfahrt zwischen dem Dresdner Terrassenufer und Schloss Pillnitz eingesetzt. Die Teilnahme an der #Flottenparade und dem #Dixilandfestival ist obligatorisch. Das Schiff steht auch für Charterfahrten zur Verfügung. Das war am 17.05.2019 der Fall. Deshalb konnte er von der Gästeterrasse der Elbaussicht –Krippen fotografiert werden.


DE-SN | Bad Schandau | 50.911628, 14.169686 | 17.05.2019 und 28.05.2019




© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com