• Claus Schirmer

#1kelbaussichtsradius Folge 2

Aktualisiert: Mai 12

An der Elbe in Krippen:


Heute möchte ich einen Tag im Bad Schandauer Stadtteil Krippen vorstellen. Wir starten an den Ferienappartements #Elbaussicht – Krippen und schauen vom alten #Treidelpfad auf das Haus.

Er ist ein schmaler Weg entlang der #Elbe. Er diente den sächsischen #Bomätschern als Fußweg beim Ziehen der #Elbschiffe. Um diese Tradition zu erhalten findet alljährlich bei der Krippener Kirmes auch ein #Treidelwettbewerb statt. Die teilnehmenden Mannschaften müssen sich bei Geschicklichkeitsübungen aufwärmen, um dann ein Schiff zu ziehen. Die Teams werden dabei von ihren jeweiligen Anhängern kräftig angefeuert.

Bevor wir den #Treidelweg entlang gehen, schauen wir am Morgen in die Richtung des Großen Winterberges. Am Tag der Aufnahme gab es kräftige Wolken und Gegenlicht.

Von dem Pfad gibt es dann interessante Blicke zu den Sieben-Brüder-Häusern nach Postelwitz, zum Torstein und zum Großen Winterberg, der übrigens ein erloschener Vulkan ist. Manchmal kann man auch auf dem Weg wildwachsenden Schnittlauch entdecken. Am Landgasthaus Ziegelscheune verlassen wir den Treidlerpfad und laufen auf dem Elbweg zurück.

Wer möchte, geht dann ein Stück höher zur #Carolahöhe und genießt den Ausblick auf die „Hauptstadt“ Bad Schandau oder blickt von der Elbe aus auf den Lilienstein.

Die untergehende Sonne gibt den Ausläufern der Schrammsteine eine interessante Beleuchtung mit Licht- und Schattenspielen. Oft kommt es wetterabhängig auch zu ganz krassen Farbkombinationen, wenn man den richtigen Moment erwischt. Manchmal erscheint auch ein Regenbogen.

Der Tag klingt mit einem schönen Sonnenuntergang aus. Auf einem Rastplatz am Elberadweg kann man ihn in aller Ruhe verfolgen. Dabei hat man auch den historischen Aufzug im Blick. Der Fahrstuhl bringt die Urlauber und Einwohner in den Stadtteil Ostrau. Er wird abends beleuchtet.

Für Interessierte: Das Video wurde testweise mit Adobe Premiere Rush erstellt.


Update: Kleine Änderungen am Video vorgenommen

In Kürze Fortsetzung Folge 3: Kleine und große Bewegungen auf der Elbe


DE-SN | Bad Schandau | 50.912152, 14.170775 | 26.04.2020 und 07.05.2020




© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com