• Claus Schirmer

Ausflugstipp: Fischerbaude in Holzhau

Von der Sächsischen Schweiz in das #Erzgebirge – ein Ausflugstipp


Wer ein paar Tage länger Urlaub hat und beim Besuch der Sächsischen Schweiz auch einen kleinen Abstecher in das Osterzgebirge machen möchte, dem empfehlen wir den kleinen Urlaubsort Holzhau in der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle. Das Ziel ist eine reichliche Autostunde von den Ferienappartements – Krippen entfernt. Meist sind im Juni im Flachland die Wiesenblumen schon verblüht und abgemäht. Je höher man aber im Gebirge kommt, umso mehr Blüten können auf den Wiesen bewundert werden. Die Fischerbaude liegt ca. 800m hoch. Sie gibt es schon seit 1901. Die Baude ist ein sehr bekanntes Ausflugsziel mit Hotel und gemütlicher Gaststätte. Außenplätze und ein Kinderspielplatz sind vorhanden. Dort steht auch eine Holzskulptur, die den Rübezahl aus dem Riesengebirge darstellt. Der Blick vom Erzgebirgskamm kann über weite Wiesen, Felder und Wälder schweifen. Wer mag nutzt die Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung oder nur zu einem Spaziergang, genießt dabei die Ruhe und lauscht den Geräuschen des Waldes. Vor der Rückfahrt in die Sächsische Schweiz empfehlen wir einen Besuch der Gaststätte. Schmackhafte Speisen werden angeboten. Dabei wird man die berühmte Erzgebirgische Gastfreundschaft kennen lernen.


DE-SN | Rechenberg-Bienenmühle | 50.71956,13.589909



2 Ansichten

© 2018 by Claus Schirmer. Proudly created with Wix.com