• Claus Schirmer

Herbstzeit - 31. Oktober 2017

Am 31. Oktober überschneiden sich #Reformationstag und Halloween:


Der Oktober und auch die Saison neigt sich dem Ende entgegen. In diesem Monat gab es für die Urlauber schöne und sonnige aber auch schlechte, regnerische sowie stürmische Herbsttage. Am 31. Oktober ist in Sachsen jedes Jahr Feiertag. Diesmal wird er auch in allen anderen Bundesländern gewährt. Nach Überlieferungen soll vor 500 Jahren Martin Luther seine 95 Thesen zur Reformation der evangelischen Kirche an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben. 10 Monate wurde das Jubiläumsfest in Deutschland zwar schon gefeiert, aber Kritiker meinen, dass die inhaltlichen, wegweisenden Aussagen zu wenig berücksichtigt wurden. Vielen Leuten ist der Ursprung und Anlass des evangelischen Feiertages nicht mehr bewusst bzw. bekannt. Dafür ist Halloween umso bekannter geworden. Eigentlich war es ein nächtlicher Volksbrauch vor dem Hochfest Allerheiligen. In Deutschland hat sich der Brauch durch amerikanische Einflüsse der Literatur sowie Film und Fernsehen sehr stark verbreitet. Auch das Internet und soziale Netzwerke sorgten dafür. Über Sinn oder Unsinn mag man trefflich streiten. Die meisten Kinder haben Spaß am Ausstechen und dem Beleuchten der Kürbisse in der Halloweennacht. Es ist also eine Gradwanderung zwischen Kitsch und Kunst. In der Ferienanlage Elbaussicht – Krippen sind die Kürbisse kleines Beiwerk zur Dekoration.


DE-SN | Bad Schandau | 50.911412,14.169601



Schneller Buchungskontakt:

+49-162-2606-139
+49-35028-8849-0

© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com