• Claus Schirmer

Hibiskus - Eibisch

Aktualisiert: Feb 7

Collage von #Hibiskusblüten der Elbaussicht - Krippen:


Hibiskus ist in Deutschland auch unter dem Namen Eibisch bekannt. Dabei handelt es sich um ein Malvengewächs mit zahlreichen Arten. Eigentlich kommt er in tropischen und subtropischen Regionen vor, gedeiht aber auch prächtig in der Sächsischen Schweiz. Er wird in der Regel als Zierpflanze genutzt, ist aber auch Farbgeber für Früchtetees. Die Inhaltsstoffe bestehen u.a. aus Frucht-, Apfel-, Wein- und Zitronensäure. Vor einigen Jahren sponserte der unmittelbare Nachbar der Elbaussicht – Krippen ein paar kleine Pflänzchen. Mittlerweile sind sie zu stattlichen Sträuchern mit zahlreichen Blüten herangewachsen. Die Collage gibt darüber einen kleinen Einblick.


DE-SN | Bad Schandau | 50.911564,14.169824



7 Ansichten

© 2018 by Claus Schirmer. Proudly created with Wix.com