• Claus Schirmer

Kaltenbergblick in der Sächsischen Schweiz

Aktualisiert: Juli 3

Für Liebhaber schöner Aussichten:


Wer vom Wachberg zum Weifberg wandert, kommt am Aussichtpunkt #Kaltenbergblick vorbei. Der #Kaltenberg ist 736 m hoch. Er befindet sich am Übergang von der Böhmischen Schweiz zum Lausitzer Bergland. Er liegt in der Nähe von Česká Kamenic. Der tschechische Name ist #Studenec.


Auf der #Wanderung zum AP kann man vorher auf dem #Wachberg eine herrliche Panoramasicht genießen. Sie setzt sich auf dem #Weifberg fort. Der Aufstieg zum Aussichtsturm ist vorübergehend nicht möglich. Er wird momentan saniert.


Dafür kann man weiter zur #Emmabank laufen. Von da sind ebenfalls Rundblicke zum Elbsandsteingebirge, böhmischen Mittelgebirge und der Lausitz möglich. An der Emmabank befindet sich auch ein wichtiges und kürzlich erneuertes Funkleitfeuer für Flugzeuge.


Abschließen kann man die kleine #Panoramawanderung in Hinterhermsdorf beenden. Wem die Strecke zu kurz ist, läuft einfach von der Haltestelle Sturmbauers Eck im Kirnitzschtal über die Aussichtspunkte des Kleinsteins zum Wachberg. Das sind ungefähr 9 km.


DE-SN | Sebnitz | 50.940636,14.363717 | 15.07.2018



Schneller Buchungskontakt:

+49-162-2606-139
+49-35028-8849-0

© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com