• Claus Schirmer

Segeln auf der Elbe

Geschicklichkeit und Spaß:


Auf der #Elbe kann man ganz selten #Segelboote beobachten. Die Schwierigkeit bei so einem Ereignis ist meist, sofort eine Kamera griffbereit zu haben. Dank moderner Handys, ist dieses Problem etwas kleiner geworden.


Am 01. Juni 2020 warteten wir im Bad Schandauer Stadtteil #Postelwitz auf den Bus, der uns in die Nähe des Wanderzieles bringen sollte. In diesem Moment kam ein mit drei Leuten besetztes Segelboot vorbei. Sie nutzten den Böhmischen Ostwind und segelten im Zick-Zack-Kurs elbabwärts.


Die Schwierigkeit dabei ist wahrscheinlich, dass es auf der Elbe Fähren gibt. Ein Motorboot kann die Geschwindigkeit einfach drosseln, ein Segelboot wird zusätzliche Manöver ausführen müssen, um eine Kollision mit den Fährschiffen zu vermeiden.


Beim Filmen konnte ich mit der Zoomfunktion die Ferienappartements Elbaussicht – Krippen von der anderen Elbseite einfangen. Der Name #Elbaussicht ist richtig gewählt. Auf der Gästeterrasse oder den Balkons der Wohnungen #Lilienstein und #Bastei sitzt man sozusagen in der 1. Reihe. Ereignisse auf der Elbe können hervorragend verfolgt werden.


DE-SN | Bad Schandau | 50.913306, 14.172803 | 01.06.2020 und 27.06.2020



© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com