• Claus Schirmer

Wanderung in Rosenthal-Bielatal

Aktualisiert: 20. Juli 2018

Ein Streifzug durch das bekannte #Klettergebiet Rosenthal-Bielatal


Rosenthal-Bielatal ist ein bekanntes und beliebtes Kletterparadies der linkselbischen Sächsischen Schweiz. Auf der Wanderung durch dieses Gebiet können die Laien den Anfängern und Profis beim Bergsteigen zusehen und sie für ihren Mut bewundern. Unser Wandervorschlag beginnt am Parkplatz des Einkaufsmarktes. Zuerst muss ein großes Feld überquert werden. Im Sommer ist man der Sonnenbestrahlung kräftig ausgesetzt. Sobald der schützende Wald erreicht ist, geht die Wanderung zur Kaiser Wilhelm Feste. Sie wurde 1880 errichtet. Die Legende sagt, bei der Idee zum Bau sei ein bisschen viel Bier an einem Stammtisch geflossen. Von der Feste führt der Weg zu den bizarr geformten Herkulessäulen. Anschließend wird zum Großvaterstuhl gewandert. Von dort bietet sich ein schöner Blick ins Tal und zur Ottomühle. Wer den Bergsteigern nicht zu lange zugesehen hat, kann noch zur Schwedenhöhle laufen.


DE-SN | Rosenthal-Bielatal | 50.84,14.04



19 Ansichten

Schneller Buchungskontakt:

+49-162-2606-139
+49-35028-8849-0

© 2018 - 2020 by Claus Schirmer.

Proudly created with Wix.com